Kulturzelt - WSV-Rudern

- Rudern -
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SUP > Aktionen

SUP-Wasserspaß mit Kriegern, Hunden und Katzen


Wenn sich Hunde, Katzen, Kühe und Krieger auf SUP-Boards tummeln, kann es sich hierbei nur um Yoga-Figuren handeln. Wieder einmal stellte die SUP-Crew des WSV-Altwarmbüchen ihr ganzes Können unter Beweis, als sie mit einem sportlichen Beitrag am 01.09.2016 zur Eröffnungsfeier des Isernhagener Kulturzeltes beitrugen. Die Teilnehmer zeigten, wie vielseitig diese Sportart ist und übten während ihrer Trainingszeiten, neben den Kursinhalten, auch Yoga auf dem Board.



Stimmungsvoll bot sich an diesem Abend das Ambiente, als wir unsere Boards vorbereiteten,  Anker und Bojen setzten sowie Positionsleinen spannten. Ja, sogar der rote Teppich war ausgebreitet. Leider bescherte uns der Himmel während des Auf- und Abbaus auch Wasser von oben. Wir stimmten Petrus dann mit einem Gruß gnädig. Daraufhin unterstützte er uns während der Vorführung mit trockenem stimmungsvollem Abendrot.



Es folgte am Sonntag, den 04.09.2016 eine weitere Teilnahme im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe. Wieder wollte das Wetter erst nicht so richtig mitspielen. Heftige Regengüsse erschwerten den Aufbau erneut. Bei folgendem Sonnenschein konnten dann aber Interessen geweckt und Interessierte auf die  Boards gelockt werden.
Die SUP-Crew selbst, stellte sich in allen Altersklassen vor. Zeigte Stand Up Paddeln als Familiensport, als Technik- und Ausdauersport sowie als Spiel und Spaß Aktion im Rahmen ihrer SUP-Polo Vorführung. Ebenfalls zeigten sie die Möglichkeit des Windsurfens. Ein aufblasbares Segel in Kombination mit diesen aufblasbaren Boards bietet einen erweiterten sportlichen Anreiz.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü