Besuch aus Kanada - WSV-Rudern

- Rudern -
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SUP > Aktionen

Besuch aus Canada beim WSV Altwarmbüchen


Im Rahmen des Kanada - Austausches von der IGS - Roderbruch waren Kinder aus der Stadt Edmonton in der Zeit vom 05.06.16 bis 14.06.16 zu Gast in Hannover bevor die Deutschlandtour im Anschluss weiterging.

Für viele Gasteltern stellte sich die Frage: "Was machen wir als Freizeitgestaltung mit den Kindern?". So auch für uns... Nach einem Besuch in den Herrenhäuser Garten mit Rahmenprogramm war die Aussage der Kinder: "Ja, war ganz nett" eindeutig! Kultur ist gestrichen. Jungs dachte ich mir, wollen Action und so landeten wir beim WSV Altwarmbüchen.
Kurz bei Tobias Blase (Leitung Stand Up Paddling) angerufen und nachgefragt, ob die Möglichkeit besteht, dass die Kinder für ein paar Stunden auf die Bretter können. Klar, war die Antwort und im Hintergrund hörte ich das Jubeln :-).

Wir starteten am Sonntagvormittag und dann ging es erstmal los mit einer Einweisung. Auf was ist zu achten, wie wendet man, wozu ist diese Leash dort, was für Regeln gibt es am Steg und vieles mehr. Die Kinder waren aufmerksam und es war nichts langweilig. Als es dann aufs Wasser ging leuchteten die Augen der Kinder. Tobias fuhr mit raus und half den Kindern bis sie sicher waren und dann war purer Spaß angesagt. Rennen fahren, Wenden üben, ins Wasser fallen und viel Gelache war am Ufer zu hören. Mit der Zeit wurden sie etwas ausgelassener und meine Augenbraue ging immer höher und ich dachte mir oh, oh, gleich gibt es Ärger ... aber Tobias kam lachend angepaddelt und meinte alles gut. DANKE für die Nerven und deine Gelassenheit!

Nach diesem gelungenen Vormittag wurde im Anschluss Picknick am Stand veranstaltet und die Kinder waren mit Sand und Wasser in ihrem Element. Sie haben sogar Grundwasser gefunden.

Als mein Mann am Abend fragte: "Na, wie war es?" war die Antwort: Hammer, super cool und alle fingen an zu erzählen.

Ein ganz großes Dankeschön von uns und auch von den Canadischen Eltern soll ich bestellen.



Auf dem Foto von links nach rechts:
Katharina, Wiebke, Mikhail Canada), Tobias, Lukas (Canada), Nicolas (Canada) und Julian. 


Petra S.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü